in die Hose gehen


in die Hose gehen
salopp
(in die Hose(n) gehen)
(sich nicht realisieren lassen, missglücken, schiefgehen; misslingen)
не удаваться, срываться; терпеть неудачу

Manche Geschäfte gehen in die Hose. (Der Spiegel. 1996)

Der große Lauschangriff auf den Banker, der angeblich einen Politiker entführen wollte, ging in die Hose. (Focus. 1996)

Wenn man das eine will, muss man das andere tun. Sonst wird auch diese FDP-Initiative beim gemeinen Volk in die Hose gehen. (BZ. 1995)

Spiegel: Vielleicht geht die Doppelstrategie der Union ja auf. - Schröder: Doppelstrategien gehen leicht in die Hose. Das musste bei uns in Niedersachsen Ernst Albrecht erfahren, der in seiner letzten Phase Frau Süssmuth als denkbare Nachfolgerin proklamierte. Die Leute haben dann gar nicht mehr gewusst, wen wählen wir jetzt eigentlich. (Der Spiegel. 1997)


Das Deutsch-Russische Wörterbuch Zeitgenössischer Idiome. © Russkiy Yazyk - Media. . 2004.

Смотреть что такое "in die Hose gehen" в других словарях:

  • in die Hose gehen — fehlschlagen; scheitern; schieflaufen (umgangssprachlich); misslingen; fehlgehen; missglücken; nicht zu Stande kommen; in die Binsen gehen (umgangssprachlich); nicht zust …   Universal-Lexikon

  • in die Binsen gehen — fehlschlagen; scheitern; schieflaufen (umgangssprachlich); misslingen; fehlgehen; in die Hose gehen (umgangssprachlich); missglücken; nicht zu Stande kommen; nicht zustande kommen; …   Universal-Lexikon

  • In die Hose(n) gehen — In die Hose[n] gehen   Wenn wie es umgangssprachlich heißt eine Sache in die Hosen geht, misslingt sie: Die Fernseh Show mit dem Präsidenten ging gewaltig in die Hose. Diese Klassenarbeit ist in die Hose gegangen das weiß ich jetzt schon …   Universal-Lexikon

  • Hose — Die Hosen anhaben: der Herr im Haus sein, das häusliche Regiment führen; gesagt aber meist von einer Frau, die sich das anmaßt, was nach Sitte und Herkommen dem Mann zusteht; sie trägt bildlich die Hose, d.h. das vorzugsweise männliche… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Hose — Hose: Mhd. hose, ahd. hosa »Bekleidung der ‹Unter›schenkel samt den Füßen«, asächs. hosa »eine Art Jagdstrumpf«, aengl. hosa »Strumpf, Bein oder Fußbekleidung«, aisl. hosa »Langstrumpf, Hose« gehen auf germ. *husōn zurück, das in altgermanischer …   Das Herkunftswörterbuch

  • Hose — Büx (norddeutsch) (umgangssprachlich); Buxe (norddeutsch) (umgangssprachlich); Hosen * * * Ho|se [ ho:zə], die; , n: Kleidungsstück, das den Körper von der Taille an abwärts und dabei jedes Bein für sich (ganz oder teilweise) bedeckt: eine enge,… …   Universal-Lexikon

  • Die Schlümpfe (Comic-Geschichten) — Der nachstehende Text enthält einen Großteil der seit 1958 gezeichneten Comics der Schlümpfe. Die meisten Geschichten aus der Zeit 1958–1988 sind entsprechend den Erstveröffentlichungen im Magazin Spirou angeführt, die jüngeren anhand der Alben.… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Schlümpfe (Bibliographie) — Inhaltsverzeichnis 1 Alben (Dupuis u. Lombard in Belgien, Carlsen und Bastei) 2 Liste der Comic Geschichten 3 Benennungen im Original und den deutschen Bearbeitungen (Auswahl) 4 Quellen 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Hose — Germanische Hose aus dem Thorsberger Moor, Mitte 4. Jh. Die Hose ist ein Kleidungsstück, das zur Verhüllung und Wärmung von Gesäß, Geschlechtsteilen und Beinen dient. Es ist neben dem Kleid und dem Rock ein Beinkleid. Hosen werden grundsätzlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Die Hosen des Ritters von Bredow — Filmdaten Originaltitel Die Hosen des Ritters von Bredow Produktionsland DDR …   Deutsch Wikipedia

  • Die-Simpsons-Charaktere — Inhaltsverzeichnis 1 Familie Simpson 2 Im Kernkraftwerk 2.1 C. Montgomery Burns 2.2 Waylon Smithers 2.3 Lenford „Lenny“ Leonard 2.4 …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.